Bei soloNumber.de bekommen Kunden eine persönliche Rufnummer zugeteilt, bei der die eingehenden Gespräche an bis zu 10 Zielrufnummern gleichzeitig oder um bis zu 15 Sekunden versetzt weitergeleitet werden können.
Neben normalen Rufnummern kann das eingehende Gespräch auch auf ein Skype-Konto weitergeleitet werden oder das Gespräch via VoIP entgegengenommen werden. Bei diesen beiden Varianten hat der Kunde den großen Vorteil, dass kein Preis pro Minute berechnet wird.
Sollten Sie mit der zugeteilten Rufnummer auch ausgehende Gespräche führen wollen, so ist dieses über einfachVoIP.de ohne zusätzliche Registrierung möglich. Sie können sich mit ihren Zugangsdaten einfach bei einfachVoIP.de anmelden und bekommen hier alle Informationen, um via VoIP, Callthrough, Callback oder Skype ausgehende Gespräche zu führen.
Die Nutzung von soloNumber.de haben wir so einfach und unkompliziert wie möglich gestaltet. In nur drei einfachen Schritten bekommen Sie ihre soloNumber.

1. Rufnummer bestellen

Bestellen Sie in unserem Online-Shop eine neue Rufnummer oder portieren Sie ihre bestehende Rufnummer. Die Zuteilung einer neuen Rufnummer dauert in der Regel 1-3 Werktage.

2. Weiterleitungen konfigurieren

Melden Sie sich am Online Kundencenter an. Hier können Sie über den Menüpunkt "soloNumber" die Weiterleitungen durch die Eingabe der Zielrufnummer konfigurieren.

3. Fertig!

Die eingerichteten Weiterleitungen sind umgehend aktiv.

Neben deutschen ortsgebundenen Rufnummern ohne monatliche Grundgebühr, werden auch ortungebundene Rufnummern in den Gassen 032 und 0700 ab 1,95 Euro pro 30 Tage angeboten.

Damit Sie international kostengünstig erreichbar sind, bietet soloNumber.de Festnetzrufnummern aus über 40 Ländern an. Zum Beispiel aus: Argentinien, Australien, Brasilien, Bulgarien, Chile, Dominikanische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Georgien, Großbritannien, Kroatien, Kanada, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Norwegen, Neuseeland, Panama, Polen, Puerto Rico, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Südafrika, Tschechien, USA und Zypern.
Wir bieten Ihnen unterschiedliche Tarife an. In unserem Start-Tarif "Basic" fallen keine Grundgebühren oder Mindestumsätze an.

Eine einzelne dt. Rufnummern kostet regulär einmalig 9,95 Euro. Monatliche Gebühren fallen auch hier nicht an.

Folgen Sie uns bei Twitter, Facebook, Google+, etc. und werden immer über aktuelle Aktionen informiert.
Ja, die Portierung von Rufnummern ist möglich. Bitte beachten Sie, dass wir aktuell nur die Portierung von deutschen Rufnummern anbieten.
Für abgehende Gespräche melden Sie sich mit ihren soloNumber.de Zugangsdaten einfach bei einfachVoIP.de an.

Hier bekommen Sie alle Informationen, um via VoIP, Callthrough, Callback oder Skype ausgehende Gespräche führen zu können.